FC Singen 04

1.Mannschaft : Spielbericht Verbandsliga Südbaden, 9.ST (2010/2011)

SV Stadelhofen 1952   FC Singen 04
SV Stadelhofen 1952 0 : 1 FC Singen 04
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Verbandsliga Südbaden   ::   9.ST   ::   09.10.2010 (15:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Stefan Aleksic

Torfolge

0:1 (78.min) - Stefan Aleksic

Spielbericht

Zwei kompakt agierende Mannschaften standen sich gegenüber. Der FC Singen fand sehr gut ins Spiel und kam zur ersten Chance durch Wilhelmsen. In der Folgezeit ließ Singen dem Gegner kaum Entfaltungsmöglichkeiten. Aus dem Nichts die einzig gute Chance für den SV Stadelhofen, aber Gorte spitzelte dem einschußbereiten Spieler den Ball gerade noch vom Fuß. Kurz vor der Halbzeit erspielte sich der FC Singen zwei hundertprozentige Torchance. Zuerst scheiterte Wilhelmsen freistehend vorm Heimtorwart und danach prallte der Nachschuß gegen Innenpfosten und von dort aus wieder ins Feld.

In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Hohentwieler das Spiel geschickt und kamen zu weiteren guten Möglichkeiten, die aber der Stadelhofener Torwart zu vereiteln wusste. Singen machte weiter Druck auf das Stadelhofener Tor. In der 78. Minute war es dann soweit. Nach einer Abwehr des Torwarts erzielte der 18-Jährige Aleksic aus 30 Meter mit einem gefühlvollen Lupfer auf das leere Tor das 1:0. Die Blau-Gelben verteidigten anschließend gekonnt die Führung und sicherte sich damit drei wichtige Punkte gegen eine gute Stadelhofener Mannschaft.