FC Singen 04 e.V.
Offizielle Homepage

1.Mannschaft : Spielbericht Verbandsliga Südbaden, 5.ST (2013/2014)

SV Endingen   FC Singen 04
SV Endingen 3 : 2 FC Singen 04
(1 : 1)
1.Mannschaft   ::   Verbandsliga Südbaden   ::   5.ST   ::   31.08.2013 (15:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Marcel Schmidt

Zuschauer

160

Torfolge

0:1 (18.min) - Marcel Schmidt
1:1 (42.min) - SV Endingen
2:1 (46.min) - SV Endingen
2:2 (50.min) - Marcel Schmidt
3:2 (52.min) - SV Endingen

Singen verliert gegen kampfstarke Endinger

"Endingen wollte den Sieg und wir haben ihn hergeschenkt", analysierte Singens Trainer Daniel Wieser nach Spielende. Endingens Coach Axel Siefert freute sich dagegen umso mehr. "Nach den Negativerlebnissen haben wir den Sieg mit viel Einsatz erzwungen", lobte der SVE-Trainer sein Team. Vom Start bis zum Schlusspfiff kamen die Zuschauer, was Torraumszenen betraf, voll auf ihre Kosten. Bereits nach 50 Sekunden hatte Endingens Sturmführer Santi Fischer die Führung auf dem Fuß, bekam die Kugel aber nicht am Keeper vorbei. Im Gegenzug wehrte SVE-Schlussmann Manuel Herr mit einer Parade den Kopfball von Gästestürmer Marcel Schmidt um den Pfosten ab. Wieder war es Fischer, der zwei gute Chancen ausließ. Dafür netzten die Gäste ein. Die Kaiserstühler bekamen den Ball nicht aus der Gefahrenzone und der agile Gino Pace jagte das Spielgerät an die Lattenunterkante. Goldrichtig stand Schmidt, der per Kopf traf. Es folgte die stärkste Phase der Gäste mit einigen Chancen. Ein diagonaler Pass von Hensle auf Bober sorgte aber noch vor dem Wechsel für den Ausgleich. Mit dem ersten Angriff nach Wiederbeginn gingen die Kaiserstühler in Führung durch Jonas Pies. Die Antwort folgte vier Minuten später. Von der Strafraumgrenze zirkelte Schmidt einen Freistoß zum 2:2 in den Winkel. Nur 150 Sekunden später fiel der Siegtreffer für die Gastgeber durch Fischer.


Quelle: SÜDKURIER