FC Singen 04 e.V.
Offizielle Homepage

1.Mannschaft : Spielbericht Landesliga Südbaden, 13.ST (2021/2022)

FC Singen 04   FC Bad Dürrheim
FC Singen 04 4 : 1 FC Bad Dürrheim
(2 : 1)
1.Mannschaft   ::   Landesliga Südbaden   ::   13.ST   ::   30.10.2021 (15:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Jonas Holzreiter, Sebastian Stark, Omar Bun Ceesay, Dominik Ladan

Torfolge

1:0 (22.min) - Jonas Holzreiter
2:0 (24.min) - Omar Bun Ceesay
2:1 (36.min) - FC Bad Dürrheim per Elfmeter
3:1 (52.min) - Sebastian Stark
4:1 (89.min) - Dominik Ladan

Spielbericht

Bad Dürrheim war von Anfang an gewillt, etwas Zählbares aus Singen mitzunehmen. Sie begannen stark und hatten viel Ballbesitz, ohne jedoch gefährlich vor das von Arkadius Richard Patyk gehütete FCS-Tor zu gelangen. Durch einen Doppelschlag von Jonas Holzreiter (22.), sowie Omar Bun Ceesay (24.), legten die Singener vor. Dies war nicht unverdient, standen sie doch in der Abwehr sehr sicher, und kamen im Angriff zu Chancen, die auch gut verwertet wurden. In der 36. Minute konnten die Gäste verkürzen, als der Ball durch einen Handelfmeter sicher den Weg in den Kasten der Blau-Gelben fand. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

In der 52. Minute kam Sebastian Stark frei vor dem Keeper der Gäste zum Abschluss. Abgeklärt traf er zum 3:1. Kurz vor Schluss gelang durch den nur wenige Sekunden zuvor eingewechselten Dominik Ladan sogar noch das 4:1. 

Insgesamt war es ein guter Auftritt der Heimelf, wobei Bad Dürrheim keine schlechte Partie ablieferte. Was gerade in der zweiten Hälfte auffiel war, dass immer wenn schnell und direkt gespielt wurde, es oft gefährlich wurde. Vor allen Dingen die Flanken von der linken Seite durch Marcel Ernst sind hier zu nennen. Wenn in den nächsten Wochen das noch weiter ausgebaut, und das Tempo erhöht werden kann, wird sich das sicherlich in den kommenden Spielergebnissen widerspiegeln.


Quelle: Michael Wik

Fotos vom Spiel


Vorbericht zum Spiel