FC Singen 04 e.V.
Offizielle Homepage

1.Mannschaft : Spielbericht Landesliga Südbaden, 20.ST (2021/2022)

FC Singen 04   SC Gottmadingen
FC Singen 04 3 : 0 SC Gottmadingen
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesliga Südbaden   ::   20.ST   ::   04.03.2022 (19:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Sven Körner, Sebastian Stark, Omar Bun Ceesay

Zuschauer

300

Torfolge

1:0 (34.min) - Sven Körner
2:0 (72.min) - Omar Bun Ceesay
3:0 (82.min) - Sebastian Stark

Spielbericht

Beide Teams zeigten von Beginn an, dass sie gewillt waren dieses Spitzenspiel zu gewinnen. Schnelle Kombinationen, harte Zweikämpfe und schöne Ballstafetten wurde den Zuschauern geboten. Die Heimelf war etwas mehr am Ball, konnte jedoch in der ersten Viertelstunde kein Kapital daraus schlagen. In der 15. Minute hatten die Hausherren Glück, als der Torhüter lediglich mit einer gelben Karte nach einem Foulspiel außerhalb des Strafraumes bestraft wurde. In der 20. Minute dann die erste Möglichkeit für die Blau-Gelben nach einer Ecke, doch Mladoniczky verpasste knapp. In der Folge wurden die Angriffsbemühungen der Gastgeber intensiviert. Dies wurde schließlich mit der 1:0 Führung durch Körner belohnt (31.). Die Gäste wurden nun etwas aktiver, ohne jedoch zählbares zu erzielen. Der starke Fetscher war immer wieder zur Stelle und ließ den Gästen keine Möglichkeit. So ging es mit einer knappen Führung für die Gastgeber in die Kabinen.

Die zweite Hälfte begann wie die erste endete. Die 04er waren Feldüberlegen, Gottmadingen lauerte auf Konterchancen. Mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel zerfahrener. In der 77. Minute besorgte Ceesay das 2:0 für Singen und sorgte damit für die Vorentscheidung. Den Deckel auf die Partie machte dann Sebastian Stark mit dem 3:0 (82.). Aufgrund der Spielanteile und den Chancen ein verdienter Sieg für Singen zumal die Gäste keine wirkliche Torchance im gesamten Spiel hatten.

 

FC Singen 04: Sieler, Vogt, Mladoniczky, Ruberto, Körner, Stark S., Ceesay, Winterhalder, ernst, Zidan, Fetscher

SC Go-Bi: Abaz, Schopper, Faude S., Luong, Bührer, Magro, Gruber, Wäschle, Hellwig, Tofahrn, Kurz

Schiedsrichter: Eiletz

Zuschauer: 300

Bes.Vork.: keine

Tore: 1:0 (31. Körner); 2:0 (77. Ceesay); 3:0 (82. Stark S.)


Quelle: Marco Bold

Vorbericht zum Spiel