FC Singen 04 e.V.
Offizielle Homepage

1.Mannschaft : Spielbericht Landesliga Südbaden, 16.ST

FC 07 Furtwangen   FC Singen 04
FC 07 Furtwangen 1 : 3 FC Singen 04
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesliga Südbaden   ::   16.ST   ::   20.11.2021 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Sebastian Stark, Sven Körner

Zuschauer

200

Torfolge

1:0 (35.min) - FC 07 Furtwangen per Kopfball
1:1 (54.min) - Sebastian Stark
1:2 (57.min) - Sebastian Stark per Weitschuss
1:3 (90.min) - Sven Körner

Spielbericht

Das war ein hartes Stück Arbeit für den FC Singen 04. Furtwangen gab von Anfang an Vollgas und war von Beginn an kämpferisch voll da. In den ersten 45 Minuten hielten die Gäste zu wenig dagegen, und auch spielerisch wollte bis hierhin an diesem sonnigen und milden Nachmittag nicht viel gelingen. In er 35. Minute ging der Fußballclub Furtwangen durch einen Kopfballtreffer völlig verdient mit 1:0 in Führung. Dies war gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

Aus Singener Sicht hatte man die Hoffnung, dass die Heimelf dieses Tempo nicht weiter wird gehen können, und so war es dann auch. Zeitgleich legte der FCS aber auch eine Schippe drauf, und verdiente sich die folgenden Tore. Sebastian Stark traf zuerst zum 1:1 Ausgleich (54.), als er den Ball am gegnerischen Torhüter vorbei ins Netz schob, und der noch etwas schönere Treffer dann zum 1:2 (57.), als er zielstrebig und mit Wucht das Spielgerät durch einen Weitschuss abermals in den Kasten beförderte. Den Schlusspunkt setzte dann der Kapitän Sven Körner (90.) höchstselbst. Die Begegnung war entschieden, und die Hohentwieler konnten jubeln. 

Kurios am Rande: Wie im Vorbericht bereits geschildert, waren bereits im letzten Jahr in Furtwangen beim 1:5 (0:2) ausschließlich Sebastian Stark und Sven Körner die Torschützen.


Quelle: Michael Wik

Fotos vom Spiel


Vorbericht zum Spiel