FC Singen 04 e.V.
Offizielle Homepage

1.Mannschaft : Spielbericht Landesliga Südbaden, 29.ST

FC Singen 04   FC Löffingen
FC Singen 04 5 : 1 FC Löffingen
(4 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesliga Südbaden   ::   29.ST   ::   07.05.2022 (15:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Sven Körner, 2x Omar Bun Ceesay, Sebastian Stark

Zuschauer

220

Torfolge

1:0 (25.min) - Sven Körner
2:0 (26.min) - Sebastian Stark
3:0 (28.min) - Omar Bun Ceesay
4:0 (41.min) - Sven Körner
5:0 (67.min) - Omar Bun Ceesay per Elfmeter
5:1 (70.min) - FC Löffingen

Spielbericht

Den Platz an der Sonne wollten die Singener unbedingt verteidigen. Bereits nach 3 Minuten sahen die Zuschauer den ersten guten Angriff der Blau-Gelben, doch der Querpass von Ceesay fand keinen Abnehmer. Die Heimelf drängte die Gäste weit in die eigene Hälfte und hatte deutlich mehr den Ball. In der 17. Minute scheiterte Fetscher in aussichtsreicher Position am Torwart. Ein Freistoß von Winterhalder (20.) sowie ein Schuss aus spitzem Winkel ans Aussennetz von Ladan (23.) waren weitere gute Möglichkeiten. Dann folgten 3 unglaubliche Minuten in denen die Gastgeber sagenhafte 3 Tore erzielten. Dem 1:0 durch einen Kofpball von Körner (25.) folgte 1 Minute später das 2:0 ebenfalls durch einen Kopfball von Stark (26.) ehe Ceesay per Flachschuss auf 3:0 erhöhte (28.). In der 41. Minute brachte erneut Körner mit einem Volley seine Farben mit 4:0 in Front. Weitere gute Möglichkeiten boten sich den Hohentwielern, doch Tore sollten in der ersten Hälfte nicht mehr fallen. Die Gäste waren bis zu diesem Zeitpunkt chancenlos.

Der zweite Abschnitt begann gleich wieder vielversprechend für die Singener. Nach einem Sololauf von Stark scheiterte Ladan (50.). Die Hausherren nahmen nun etwas den Fuß vom Gaspedal. Dennoch kamen sie immer wieder in gefährliche Situationen. So auch Ceesay, der mit seinem Schuss knapp das Ziel verfehlte (62.). In der 66. Minute gab es einen Foulelfmeter, den Ceesay souverän zum 5:0 verwandelte. In der 70. Minute kamen die Gäste mit ihrem ersten Torschuss zum Ehrentreffer durch Gaudig. Die Gastgeber hatten in der Folge noch weitere Möglichkeiten das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Schlussendlich blieb es beim hochverdienten 5:1 Sieg des FC04.

 

FC Singen 04: Sieler, Jankovic, Vogt, Mladoniczki (46. Gnaglo), Körner, Stark, Ceesay, Winterhalder (54. Pierro), Ernst, Fetscher, Ladan (61. Zidan)

FC Löffingen: Osek, Weißenberger, Hofmann, Kaufmann, Gaudig (74. Jahnke), Benz M., Foos (46. Baumann), Trenkle, Benz F. (83. Zobel), Kopp, Laber (46. Kohler)

Schiedsrichter: Niklas Pfau, Baden-Baden

Zuschauer: 220

Bes.Vork.: Foul-Elfmeter FC04 (66.)

Tore: 1:0 (25. Körner); 2:0 (26. Stark); 3:0 (28. Ceesay); 4:0 (41. Körner); 5:0 (66.FE/Ceesay); 5:1 (70. Gaudig)


Quelle: Marco Bold