FC Singen 04

SV Geisingen - FC Singen 04 0:4 (0:2)

Michael Wik, 26.05.2019

SV Geisingen - FC Singen 04 0:4 (0:2)

Das gesamte Team hat sich endlich für ihre harte Arbeit im Training belohnt

 

Auch ohne die erfahrenen Christian Jeske (verletzt), sowie Wolfgang Narr (gesperrt), gelang den 04ern ein deutlicher 0:4-Auswärtssieg beim Sportverein Geisingen. Die zuletzt auffälligen Stürmer Borislav Kukic und Francesco Pierro waren an diesem Sonntag Nachmittag für die Tore zuständig. Nachdem Kukic bereits in der 18. Minute zum 0:1 traf, war es nur drei Zeigerumdrehungen später Pierro, der auf 0:2 erhöhte. Genauso geschah es in Halbzeit zwei, als durch eben genannte Spieler die Treffer in Minute 62 und 65 fielen.

Mit diesem deutlichen Sieg konnte man im Vorfeld nicht rechnen. Die Mannschaft holte sich endlich den verdienten Lohn für ihre harte Arbeit im Training ab.

Auch die Abwehr stand sicher, und Torhüter Benjamin Sauter liess keinen Schuss passieren. Die Jungs, die nicht immer von Beginn an zum Einsatz kommen wie Marko JankovicGianpierre Notarpietro oder Lars Muffler machten in Geisingen ebenfalls einen guten Job und trugen so massgeblich zum klaren Erfolg der 04er bei.


Quelle:Michael Wik