FC Singen 04

FC Furtwangen - FC Singen 04 4:0 (1:0)

Michael Wik, 28.09.2019

FC Furtwangen - FC Singen 04 4:0 (1:0)

Das war deutlich. Mit 4:0 (1:0) verlor der FC Singen seine Auswärtspartie in Furtwangen. Nach einer halben Stunde hielt man noch das 0:0. In der 32. Minute war es dann aber soweit und man geriet mit 1:0 in Rückstand. Dieses Ergebnis hatte bis zur Halbzeitpause bestand.

In der zweiten Halbzeit kassierte man das 2:0 (61.) und nur kurze Zeit später (63.) fiel dann das schnelle 3:0. Dies passierte dem Club nun schon einige Male. Was zudem auffallend gewesen ist: Keine einzige Gelbe Karte erhielt man in dieser Begegnung. Was im Normalfall positiv zu bewerten ist, hatte hier wohl eher negative Auswirkungen. Man kann daraus durchaus schließen, dass die nötige Aggressivität fehlte. In der Schlussminute markierte Furtwangen das 4:0. Dies war dann auch der Endstand.

Nun macht es allerdings keinen Sinn, Druck auf die Mannschaft auszuüben. Man steckt derzeit in einer kleinen Krise und Furtwangen ist sicherlich kein Top-Gegner. Damit die Zuschauer und Fans gerne ins Hohentwiel-Stadion kommen, sollte sich die Leistung dennoch verbessern, das ist klar.


Quelle:Michael Wik