FC Singen 04 e.V.
Offizielle Homepage

AUFSTIEG IN DIE VERBANDSLIGA SÜDBADEN

Michael Wik, 12.06.2022

AUFSTIEG IN DIE VERBANDSLIGA SÜDBADEN

Es ist geschafft: Der FC Singen 04 kehrt in die höchste Liga Südbadens zurück. Durch einen 1:3 (0:2)-Auswärtssieg in Schonach konnte man die Tabellenführung verteidigen. Nach 12 Minuten bereits konnte man mit zwei Toren vorlegen.

Was in dieser Saison auffiel war, dass wenn man von Beginn an gleich Druck auf den Gegner ausübte, man auch gewann. Sicherlich kann man nicht immer gewinnen, wenn man so aggressiv und kampfbetont ins Spiel geht, aber auch eine Liga höher sollte das das Ziel des FCS sein, sich nie hintenreinzustellen, sondern sich selber aktiv nach vorne zu kombinieren. Für die Zuschauer ist dies sicherlich attraktiver, zu beobachten. Zudem ist es für die Akteure auf dem Feld mit mehr Spaß verbunden.

Die Fans dürfen sich auf jeden Fall schon jetzt auf die Verbandsliga freuen, wenn man wieder auf altbekannte Gegner treffen wird. Wichtig wäre es für den FCS zudem, sich mindestens in dieser Liga zu etablieren. In einigen Jahren kann man dann ja vielleicht auch mal wieder auf die Oberliga schielen, aber das hat Zeit.

Gespannt darf man auch sein, ob es noch weitere Neuzugänge gibt. Es gilt darauf zu achten, dass diese charakterlich ins Team passen, und dadurch die Stimmung in den einzelnen Trainingseinheiten und Spielen positiv ist.

Jetzt wird erstmal gefeiert, bevor dann schon bald die anstrengende Vorbereitung losgeht.

Die Nummer 1 in Singen, der FCS, freut sich auch 2022/2023 auf seine treuen Fans, und neu hinzukommende, um der Mannschaft den benötigten Rückhalt zu geben, und das Thema Verbandsliga zu einem Erfolg werden zu lassen.